Abschied / Regenbogenbrücke

Auf dieser Seite möchten wir an unsere Hunde erinnern, die lange Zeit mit uns gelebt haben und verstorben sind.

"Wir vermissen Euch sehr!"


Wincester by Windrush

geboren am 16.03.2002            gestorben am 29.05.2017

Wincester war ein sehr gutmütiger Rüde. Er verstand sich mit jedem Hund, ob Rüde oder Hündin, ob Yorkshire Terrier oder Deutsche Doggen.

Die Kinder liebten Ihn, er war immer erfolgreich in der Jugendgruppe als Leihhund in Qudrille.

Wincester hinterlässt viele Nachkommen und eine große Lücke.


Yolanda

geboren am 29.04.2003        gestorben am 11.05.2016

Yolanda war seit Ihrer Geburt taub. Das beeinträchtigte Sie aber in Ihnem Leben nicht.

Sie liebte die Natur über alles, was man auf dem Foto sicherlich erkennt.

Das Zweite was Ihr ganz wichtig war, das waren die Leckerlies.


Susan

geboren am 29.05.2002            gestorben am 19.08.2014

Susan
Susan

Susan kam als glatthaarige Hündin zur Welt.

Sie war eine liebenswerte, zeilstrebige und verschmuste Hündin.

Bei uns zu Hause war Sie trotz ihrer Taubheit der Beste Wachhund. Sie liebte unseren Wald mit allen Ihren Sinnen.


Magic by Windrush

geboren am 05.05.1997              gestorben am 30.01. 2012

Magic White by Windrush
Magic White by Windrush

Magic kam in einem Wurf mit 4 Brüdern auf die Welt. Sie liebte es mit Bällen zu spielen und lief sehr gerne neben dem Rad her. Am liebsten mochte sie aber beim Sparziergang selbstständig zu bummeln und den ganzen Tag schmusen. Magic war die Tochter von Elaisa und irgendwie war alles bei den beiden gleich (Alter, Farbe und auch alleinige Hündin im Wurf).


Elaisa by Windrush

geboren am 27.03.1995                                  gestorben am 19.06.2010

Elaisa by Windrush
Elaisa by Windrush

Elaisa kam aus einen Wurf mit 5 Brüdern. Ich hatte Sie nach einem Kaiserschnitt, beim Tierarzt zum Leben gerubbelt. Sie musste sich immer durchsetzen, was Sie auch immer sehr gut konnte.

Elaisa spielte am liebsten mit Steinen und buddelte sehr gern Löcher egal wo Sie sich befand.

Elaisa war KFT-Jugendchampion, Deutscher Champion KFT + VDH und Europasiegerin.


Bolero by Windrush

geboren am 02.11.1993                            gestorben am 24.07.2009

Bolero by Windrush im Schnee
Bolero by Windrush im Schnee

Bolero war ein sehr verschmuster und liebevoller Rüde.

Er wickelte alle, ob Kinder oder Erwachsene um den Finger. Er passte immer sehr gut auf uns und seine geliebten Hündinnen auf.

Bolero liebte eine Deutsche Dogge, Namens "Cora". Damit es auch alle wussten markierte er Coras Hinterlauf.

Bolero hat einige Nachkommen, die auf der Ausstellung sehr erfolgreich waren.

Bolero war KFT-Jugendchampion, Deutscher Champion KFT und VDH und 2mal "Kiel-Sieger".


Birka by Windrush

geboren am 02.11.1993                             gestorben am 09.06.2008

Birka by Windrush 2008
Birka by Windrush 2008

Birka war die "Beste Freundin" von Abby. Die beiden waren immer zusammen und unzertrennlich. Birka wurde zur gleichen Zeit krank, wie Abby und starb auch nur wenige Stunden nach ihr.

Birka war sehr wachsam und zeigte Menschen gleich, ob Sie sie mochte oder nicht.


Rednock All at once, genannt "Abby"

geboren am 06.03.1993               gestorben am 09.06.2008

Rednock All at once
Rednock All at once

Abby (eine glatthaarige Hündin) kam im zarten Alter von 8 Wochen zu uns in Haus.

Sie mochte schon als Welpe nie ohne uns Menschen sein.

Sie kletterte mit 12 Wochen auf einem Hundespielplatz über den Zaun, nur damit sie bei uns sein konnte. Sie musste eben alles mitbekommen. Diese Eigenschaft hat Abby bis zum Schluss nicht abglegt.

 

Abby war KFT-Jugendchampion, Deutscher Champion KFT+VDH.

Aus Ihrer Nachzucht stammen einige Deutsche Champion, Europasieger, Bundessieger, Klubsieger usw.

Clivia by Windrush

geboren am 19.08.1994                            gestorben am 17.05.2007

Clivia war die Tochter von Abby

 

Clivia und ich auf der Bundessiegerschau
Clivia und ich auf der Bundessiegerschau

Clivia war eine Hündin, die wusste,was Sie wollte. Sie hatte sehr viel Energie und war im nächsten Moment sehr ruhig und gelassen. Sie liebte die Ausstellungen und Ihre Bälle.

 

Clivia war Europajugendsiegerin, KFT-Jugendchampion, 2x Europasiegerin, 3x Bundessiegerin, Klubsiegerin, Winner Amsterdamm, NL-Champion und Deutscher Champion KFT+VDH


Rednock Idol

geboren am 04.04.1994                           gestorben am 20.04.2009

Rednock Idol
Rednock Idol

Idol war selbst im Alter noch sehr verspielt, verschmust und ein Clown.

Er stellte sich gerne zur Schau und fand es toll, wenn das Puplikum über ihn lachte.

Idol war bei vielen Werbeaufnahmen dabei und hatte sehr viel Spaß daran.

Die Kinder leihten sich oft Idol aus um beim beliebten "Schwanzwedel-Wettbewerb" teilzunehmen.

Er gewann diesen Wettbewerb immer!

Bei den Nachkommen hat er sich sehr durchgesetzt, was man am Charakter und dem Schwanzwedeln erkennen kann.

 

Idol und einige seiner Nachkommen waren sehr erfolgreich auf den Ausstellungen und ein Nachkomme war sehr erfolgreich als Rettungshund.

Idol war KFT-Jugendchampion, Bundessieger, Klubsieger und Deutscher Champion KFT+VDH.


Rednock Queenie

geboren am 17.05.1991                     gestorben am 10.08.2006

Queenie war die Mutter von Bolero, Birka und Elaisa

Rednock Queenie
Rednock Queenie

Queenie kam mit 15 Monaten in unser Haus und ist immer die Chefin in unserem Rudel gewesen.

Sie besuchte mit uns sehr viele Ausstellungen und war dort auch erfolgreich.

Queenie war eine der ersten Parson Russell Terrier, die im KFT/VDH zugelassen wurden. Mit Ihr hat unsere Zucht begonnen.

 

Queenie war Deutscher Champion KFT+VDH.


Daphne

geboren am 12.05.1992                        gestorben am 16.03.2006

Daphne
Daphne

Daphne war unsere erste Hündin, die beste Freundin von Queenie.

Sie war schon als Welpe sehr krank. Man hatte uns keine lange Lebensdauer versprochen.

Daphne belehrte die Tierärzten eines Besseren!

 

Daphne war die Best erzogenste Hündin aller Zeiten. Sie verstand jedes Wort und schlich sich schnell in aller Herzen. Alle kannten Ihre lange und schnelle Zunge.